Skip to main content

Sperrmüllsammlung - Wildschönau

13. und 14. Mai 2022

Liebe WildschönauerInnen,

Sperrigen Müll aller Art kann man noch im Mai wieder loswerden.
Wie immer findet die Sperrmüllsammlung auf dem Recyclinghof statt. Sperrmüll und Holz
werden mit einem Verwiegefahrzeug oder mit Hubwagen gewogen.
Um längere Wartezeiten zu vermeiden, bitte die Anlieferungseinteilung einhalten:

Anlieferungseinteilung:
Freitag 13. Mai // 13.00–15.00 Uhr //  Oberau
Freitag 13. Mai // 15.00–16.00 Uhr //  Mühltal + Thierbach
Samstag 14. Mai // 08.00–10.00 Uhr // Niederau
Samstag 14. Mai // 10.00–12.00 Uhr // Auffach

Noch einige Tipps, die immer gelten:
► zu Hause trennen - spart viel Zeit für alle
► loses Material in Säcke geben
► auf dem Recyclinghof umsichtig fahren und Einbahnregelung einhalten
► Geld bitte nicht vergessen. Der Sperrmüll wird gewogen und ist gleich zu bezahlen. Danke!
► ausreichend Wartezeiten einplanen
► vor den genannten Zeiten ist keine Anlieferung von Sperrmüll, Holz oder Reifen möglich!


Das wird angenommen:

► Sperrmüll ( Preis pro Kilogramm € 0,35 inkl. MwSt.)
z.B.: Böden (Teppich, Kunststoff...), Dachpappe, Diwans, Hartplastik, (Blumenkisten, Sessel, Spielzeug...) Isolierungen, Kinderwägen, Lattenroste, Matratzen, Möbel, Rohre, Sitzgarnituren, Sportgeräte, (Schi, Snowboards...), Türen und Fenster...
separat angeliefertes Fensterglas kann kostenlos entsorgt werden (bitte in den Flachglascontainer)

ACHTUNG.
Es können keine Mineralfasern (Glaswolle, Steinwolle, Mineralwolle, Kamelit..)angenommen werden, ist jetzt gefährlicher Abfall !

► Altholz (Preis pro Kilogramm € 0,25 inkl. MwSt.)
nur reines Altholz ohne Anhaftungen z.B.: Bänke (ohne Polsterung !), Möbel, Kästen, Tische, Stühle, Regale, Einrichtungen ....

PKW-Autoreifen ( Preis pro Stück € 2,50 inkl. MwSt.)
- mit oder ohne Felge

► Wertstoffe (wie immer kostenlos)
 


Das wird NICHT angenommen:
Problemstoffe
-  nächste Sammlung Oktober 2022


 


Auf zahlreiche Beteiligung freuen sich
der AWAW und das Sperrmüllteam
 

Bei Fragen bitte melden unter:
Umwelthotline 05339 -  2597