Skip to main content

Vielen Dank!

.... für die zahlreiche Teilnahme, die Einhaltung der Hygienevorschriften und die disziplinierte Abholung der Säcke.

Mehr als 14.000 neue Müllsäcke wurden in den beiden Tagen abgeholt!


Das Ausgabeteam

--------------------------------

Wer keine Gelegenheit gefunden hat, die Säcke abzuholen, erhält diese zu den üblichen Öffnungszeiten auf dem Gemeindeamt. Bitte Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen.


Müllsackausgabe Jänner 2021

07. - 08. Jänner 2021 - Gemeindeamt - Parterre

Um den Ablauf reibungslos und ohne lange Wartezeiten zu gewährleisten, bitte folgendes beherzigen:

a) Hygiene:
> Zutritt nur mit Mund- und Nasenschutz.
> Zutritt in Ausgaberaum nur einzeln!
> Abstandsregeln einhalten.

b) Einteilung:

> Donnerstag, 07.01.2021
   von 07.30 - 12.00 und 13:00 - 18:00 Uhr

   für Einwohner von Oberau, Mühltal und Thierbach


> Freitag, 08.01.2021
   von 07.30 - 15.00 - durchgehend

   für Einwohner von Auffach und Niederau


Für die Ausgabe der Säcke bitte merken oder aufschreiben:

> Name des Empfängers der Gemeinderechnung
   (Eigentümer oder z.B. Bezeichnung der Hausgemeinschaft)
> Hausnummer

Das betrifft auch Nebengebäude, Almen etc., für die Restmüllsäcke zugeteilt sind.
Wenn jemand für Nachbarn, Freunde,… Säcke mitnehmen will, muss man die entsprechenden Angaben machen können.
Bitte auch vorher abklären, ob große ( 60 Liter ) oder kleine ( 30 Liter ) Müllsäcke gewünscht sind.
 


Weitere Infos und Details:

Die Restmüllsäcke können auf Wunsch auch gemischt ausgegeben werden.

Beispiele:
1 Person = 180 Liter Restmüll

Variante 1: 3 Säcke á 60 Liter
Variante 2: 6 Säcke á 30 Liter
Variante 3: 1 Sack á 60 Liter / 4 Säcke á 30 Liter
Variante 4: 2 Säcke á 60 Liter / 2 Säcke á 30 Liter

Weiters noch erhältlich:
> Windeltorte für Neugeborene (Windeln und Müllsäcke)
> kostenlose Müllsäcke für pflegebedürftige Personen
(Voraussetzung: Hauptwohnsitz Wildschönau und ärztliche Bestätigung; diese ist beim erstmaligen Anspruch vorzulegen)

Wie wird die Mindestanzahl der Restmüllsäcke berechnet ?
> Als Grundlage der Berechnung für die Sackanzahl dienen die Anzahl der Haushaltsmitglieder; bei Gastronomiebetrieben - Betten, Sitzplätze, Auslastung; bei Zweitwohnsitzen - Größe der Wohnfläche; 

Müssen Containerbesitzer auch Restmüllsäcke abholen ?
Nein, Containerbesitzer brauchen keine Restmüllsäcke abholen. Die Mindestmüllmenge wird hier über die Entleerungen berücksichtigt.

Noch ein Hinweis unserer Müllabfuhr:
Windeln sollten in kleine Säcke gegeben werden, da ein großer Sack voller verschmutzter Windeln sehr schwer ist.

Auf eine zahlreiche Beteiligung freuen sich
das Ausgabeteam der Gemeinde und der AWAW